Springe direkt zu Inhalt

Archiv: abgeschlossene Demands

Eine datenbankbasierte Verwaltungssoftware, die speziell auf die Bedürfnisse von Chor- und Orchestermanagement zugeschnitten ist. 

Ergebnis

Demand aufgrund fehlender Softwaresicherheit des gewünschten Tools zurückgestellt.

Automatisierung und Digitalisierung der Prozesse Aussonderung, interne Weitergabe und die dazugehörigen Genehmigungsprozesse von anlagepflichtigen IT-Geräten

Ergebnis

Die Automatisierung und Digitalisierung der Prozesse Aussonderung, interne Weitergabe und die dazugehörigen Genehmigungsprozesse von anlagepflichtigen IT-Geräten werden im Rahmen des Projektes Future IT mit der Einführung des ITSM Systems geprüft. Dazu werden im Vorfeld die betroffenen Prozesse intern angestimmt und finalisiert.

Gefordert wird eine Anwendung, mit der der Austausch mit Externen  mit einer End-to-End Verschlüsselung ermöglicht wird. 

Ergebnis

Demand wird durch das bereits an der FUB vorhandene Tool "Webex" abgedeckt und dehalb geschlossen.

Mehrere Bereiche haben die Anforderung für ein Kontakt- bzw. Verantaltungsmanagement-Tool eingereicht, das für externe Kommunikation und Marketing eingesetzt werden kann und u.a.Funktionalitäten bieten soll wie Anmeldung zur Veranstaltungen, Versenden von Newslettern, unterschiedliche Nutzer-bzw. Berechtigungsprofile, etc.

Ergebnis

Im Service Portfolio Board im Juli wurde entschieden, dass für das Veranstaltungsmanagement das bereits an der FUB eingesetzte Tool „CMX“ für weitere Bereiche eingeführt wird.

Das Thema Kontaktmanagement (CRM) wird im Zuge einer Anforderungsanalyse FU weit geprüft und bewertet, um daraus ggf. eine zentrale Lösung für die FUB generieren zu können.

Angefordert wird ein modulares Dokumentationssystem archäologischer Daten. 

Ergebnis

Da es sich hierbei um eine dezentrale Fachanwendung handelt, wurde dem FB durch die FUB IT ein virtueller Server zur Verfügung gestellt, um die gewünschte Software zu betreiben.

zentrales Angebot für wissenschaftliches Rechnen unter Windows (auch für HPC Windows)

Status

in Prüfung

Nutzung von professioneller Software zur Unterstützung der Teamarbeit bei komplexen Projekten, welche die Zusammenarbeit im Projekt vereinfachen soll. Diese Software sollte userfreundlich sein und nicht auf Software-Projekte abzielen. 

Ergebnis

Die FU Berlin stellt derzeit keine zentrale Projektmanagementsoftware für alle ihre Beschäftigten zur Verfügung, außer JIRA für agile Prokektentwicklung. Bei Interesse an einer Projektmanagement-Software können Sie sich an den Software-Service der FUB-IT wenden (software@fu-belin.de). Die Kolleg*innen können Sie über die an der FU Berlin eingesetzten Produkte, die zu erwartenden Kosten und die zu beachtenden Datenschutzbestimmungen informieren.

Verwaltungssystem, das den gesamten Promotionsverlauf vom Antrag auf Zulassung bis zum Abschluss der Promotion abbildet und ein Verzeichnis der an der FUB laufenden und abgeschlossenen Promotionsvorhaben (Promotionsliste) liefert.

Ergebnis

Im Service Portfolio Board im Juli wurde entschieden, dass für die Promoviereden-Verwaltung eine zentrale, IT-gestützte Lösung eingeführtt wird. Dafür wird eine Ausschreibung für ein geeignetes Produkt erfolgen.

Für weitere Fragen steht Ihenn Frau Dünschede (DRS) zur Verfügung.

 

Austauschplattform für Ombudspersonen

Ergebnis

Demand konnte mit allen geforderten Features in WebEx umgesetzt werden.

Digitale Erfassung von An- und Abwesenheiten inkl. Urlaubs- und Gleittagen^

Ergebnis

Der Demand wird geschlossen, da die fachlichen Anforderungen bzgl. der digitalen Arbeitszeiterfassung bereits in einer Arbeitsgruppe (Abteilung I) mit der FUB IT geprüft wird.

Webbasierte Software zum Antrags-, Begutachtungs- und Abstimmungsmanagement für den zentralen Ethik-Ausschuss

Ergebnis

Nach Prüfung vorhandener Tools an der FUB bzgl. der Kompatibilität der Anforderungen wurde entschieden, dass die vorhandenen Tools nicht den spezifischen Bedarf abdecken und eine Ausschreibung für ein geeignetes Tool erfolgen wird.